• Gegen die Lebensmittel-Verschwendung
Gegen die Lebensmittel-Verschwendung
Jeder von uns wirft pro Jahr mehr als 230 Euro in den Müll. Einfach so, in Form von Lebensmitteln. Gemüse und Obst vor allem, gefolgt von Backwaren. Zuviel gekauft, das Falsche gekauft, falsch gelagert.
Um die Verschwendung von Lebensmitteln einzudämmen findet seit 2013 immer im September die zweiwöchige Kampagne "Wertewochen Lebensmittel" statt. Ziel ist es, mit zahlreichen Aktionen für mehr Wertschätzung für Lebensmittel zu werben. Die Idee dahinter: Was man wertschätzt, damit geht man auch sorgsamer um. In diesem Jahr starten die Wertewochen am 15.September, mit dem Schwerpunkt "Esskulturen", mehr Infos unter www.wertewochen-lebensmittel.de